• English (United Kingdom)
  • Deutsch (DE-CH-AT)

Gründung & Entwicklung

Festung Kufstein

Die Stadt Kufstein (Zentralitätsstufe VI) liegt im Zentrum der Super-Region-Alpine Arc (von Stuttgart bis Mailand, der ökonomisch stärksten Region Europas).

Die Nähe zu drei Flughäfen – Innsbruck – Salzburg – München, sowie internationalen Eisenbahn- und Straßenverbindungen von Nord nach Süd (Europa-Straße Nr. 1 von Berlin nach Palermo) und von Ost nach West bedeuten für den Standort Kufstein beste Anbindung an das hochrangige Verkehrsnetz.

Ein hervorragendes Schulangebot, eine wunderschöne Landschaft und ein reichhaltiges Kultur- und Freizeitangebot sind auch äußerst bedeutende Standortfaktoren für Industrie, Handel und Gewerbe und geradezu prädestiniert für eine Hochschulausbildung.

Diese Argumente überzeugten mich, meine politische Arbeit nach meiner Wahl 1992 zum Bürgermeister-Stellvertreter der Stadt Kufstein, auf die Errichtung und den Ausbau einer „Wissens- Innovations- und Technologie-Region Kufstein” zu konzentrieren. Das Herzstück sollte eine Fachhochschule mit internationalem Studienangebot werden.

Gerade im Zeitalter der Globalisierung ist im Rahmen einer Hochschulausbildung zu beachten, dass neben der Internationalität die Multikulturalität und Mobilität eine besondere Rolle spielen.

Mittlerweile bietet die Fachhochschule Kufstein, die 1997 ihren Studienbetrieb aufgenommen hat, mehr als zehn Studiengänge im Bachelor- und Master-Bereich an. Weltweit 150 Hochschul-Partnerschaften auf allen Kontinenten und jährlich ca. 200 Incoming- und Outgoing-Studierende sind zu einem sehr bedeutenden Bildungsnetzwerk angewachsen.

Walter J. Mayr
Kufstein, 10.07.2009


Verein für internationale FH-Studiengänge & Weiterbildung KufsteinTirol
Andreas Hofer Straße 7
A-6330 Kufstein
Tel: +43 - 5372 - 718 19
Fax: +43 - 5372 - 718 19-108
E-Mail: office@fhverein.eu